Unsere Schulung

Grundlagen und Wartungsarbeiten kompakte Baumaschinen

Schulungsstätte: Braaker Bogen 9-11, 22145 Braak/ Hamburg

€ 285,- p.P. / zzgl. gesetzlicher MwSt.

Ausbildungsziel

Werterhaltung und Leistungsfähigkeit sind wichtige Kriterien, die Betreiber und Bediener an Erd- & Straßenbaumaschinen stellen. Durch die immer komplexer werdenden Baustelleneinsätze werden die Ansprüche an Baumaschinen, deren Anbauwerkzeuge aber vor allem an deren Bediener immer umfangreicher. Die technischen Innovationen der Hersteller und damit verbunden Anwendungsmöglichkeiten nehmen für den Bediener ständig zu und führen teilweise zur fehlerhaften Nutzung der Baumaschine. Ohne entsprechende Fachkenntnisse ist ein zielgerichtetes aber vor allem "maschinenschonendes" Arbeiten kaum möglich.  

Eine sachgemäße Bedienung und die regelmäßige "Wartung" (Abfahrtskontrolle) vor dem täglichen Arbeitseinsatz verlängert die Lebensdauer von Baumaschinen. Mit theoretischen und praktischen Übungen, vermitteln wir den Bedienern Fachkenntnisse für die täglichen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben, Verschleiß früher erkennen und einfache Reparaturarbeiten eigenständig und am besten direkt vor Ort ohne fremde Hilfe durchzuführen. 

Inhalte(Auszüge)

  • Tägliche Wartung durch den Bediener
  • Kontrolle von Füllständen
  • Symbole und deren Bedeutung 
  • Sensibilisierung im Umgang mit Maschinen und Anbauwerkzeugen 
  • Sicherer Umgang mit der Maschine 
  • Funktionen und Anschlüsse der Maschine 
  • Richtiges Abschmieren
  • Bedienerhilfen an der Maschine 
  • Kontrolle der Kettenspannung 
  • Einstellmöglichkeiten
  • Einfache Fehlerdiagnose - Beurteilung von Verschleiß bzw. Grenzwerten
  • Fehler frühzeitig erkennen
  • Rundgang an der Maschine mit praktischer Einweisung 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre 
  • Geistige, persönliche und körperliche Eignung 
  • Grundkenntnisse im Umgang mit Baumaschinen oder Service
  • Interesse an technischen Zusammenhängen 
  • Für den praktischen Teil Sicherheitsschuhe und ggf. wetterfeste Kleidung 

 

Zielgruppe

  • Bediener von Baggern, Radladern und sonstigen Baumaschinen
  • Werkstattpersonal
  • Auszubildende 
  • Technisch interessierte Personen

Termine

  • 18.08.2021
  • 10.11.2021
  • Nicht der passende Zeitpunkt dabei, sprechen Sie uns für einen individuellen Termin gerne direkt an

Qualifikation

Die erfolgreich absolvierte Theorie und Praxis, gemäß der DGUV Regel 100-001, entspricht den gesetzlichen Vorschriften. Sie erhalten nach bestehen der Wissensabfrage ein Zertifikat der Hanse BauAkademie "Grundlagen & Wartungsarbeiten" an Erdbaumaschinen.

 

Unser Leistungsangebot an Sie

  • Während der Schulung stehen Softgetränke, Wasser und Kaffee zur Verfügung
  • Warmes Mittagessen 
  • Schulungsunterlagen
  • Das theoretische Wissen wird direkt am Gerät angewendet 
  • Schulungen auf die Teilnehmer abgestimmt
  • Gruppengröße min. 4 - max. 10 Teilnehmer
  • Zertifikat der Hanse BauAkademie 
  • Anwendung des theoretischen Wissens direkt am Gerät  ► Praxis vor Theorie
  • Schulung direkt am Gerät mit der neusten Technik unserer Hersteller:

    • CAT - Zeppelin
    • VOLVO Baumaschinen
    • KUBOTA
    • WACKER NEUSON
    • Atlas Weycor
    • Manitou 

Für diesen Kurs anmelden

Kurs - Grundlagen und Wartungsarbeiten kompakte Baumaschinen

Kurs Teilnahme
Grundlagen und Wartungsarbeiten kompakte Baumaschinen